„Ich mach mir die Welt, widdewidde wie sie mir gefällt.“ Wer kennt nicht das berühmte Lied von Pippi Langstrumpf.

Im Rahmen meines Existenzgründerseminars hat uns ein Dozent das Motto mit auf den Weg gegeben, ein wenig wie Pippi Langstrumpf zu sein.

Gerade heute habe ich wieder an diese Aussage denken müssen und mir die Eigenschaften von Pippi Langstrumpf nun genauer angeschaut.

Im folgenden Blogbeitrag versuche ich nun die Lebensweisheiten von Pippi Langstrumpf auf das Marketing bzw. das Thema Unternehmertum zu übertragen.

5 wichtige Eigenschaften eines Unternehmers

Positive Lebenseinstellung

Pippi Langstrumpf liebt das Leben. Egal was sie macht, sie ist immer mit volle Herzen dabei. Ihre einzige Sorge ist es keinen Spaß zu haben. Mit ihrer Lebenseinstellung steckt sie auch alle Menschen in ihrem Umkreis an.

-> Zeige offen und persönlich deine Begeisterung für dein Produkt/Unternehmen und stecke damit deine Community an.

 

Mutig

Egal welchen Herausforderungen Pippi gegenüber stand, sie ging sie ohne Furcht an. Ihr Lebensmotto besteht darin „einfach mal zu machen“. Sie verlässt ihre Komfortzone und lässt sich auf Abenteuer ein. Scheitern ist für sie kein Problem.

-> Denke quer und mache auch etwas mal anders um deine Zielgruppe zu überraschen und dich von deiner Konkurrenz zu differenzieren. Dazu der Blogbeitrag “Einfach mal anders sein”

Neugierig:

Pippi Langstrumpf ist ein Mädchen, welches mit offenen Augen durch die Welt geht. Sie selbst bezeichnet sich selbst als“ Sachensucher“. Gerade Dinge, die sie nicht kennt, findet sie besonders interessant. Sie fragt nach um was es sich handelt und experimentiert damit.

 -> Sei offen für Neues, auch für Dinge, die im ersten Moment nicht als besonders erscheinen.

   

Authentisches und selbstbewusstes Auftreten

Pippi ist es egal, was andere denken. Das wir alleine schon durch ihre Kleidung oder ihre Schlafposition deutlich. So schläft sie beispielsweise mit den Füßen auf dem Kopfkissen und mit dem Kopf unter der Decke. Dabei ist sie immer ganz sie selbst. Bei vermeintlichen Schwächen ändert sich einfach ihre Sichtweise und zieht etwas Positives daraus.

-> Konzentriere dich auf deine eigenen Besonderheiten und kommuniziere sie authentisch nach Außen, egal was Andere denken. Beschäftige dich mit dem Thema Personal Branding

Großzügig und liebenswert

Ihren Freunden Thomas und Annika kauft Pippi Langstrumpf viele Süßigkeiten. Darüber hinaus lässt sie sich nichts gefallen und setzt sich für Schwächere ein.

Statt nur die Verkaufstrommel zu rühren, solltest du nach dem Motto „Erst geben, dann nehmen“ handeln.“

Fazit

Pippi Langstrumpf strahlt Lebensweisheiten aus, an die man sich einfach immer mal wieder erinnern sollte.

Aus Unternehmenssicht können Mitarbeiter mit Pippis Eigenschaften sehr wertvoll sein. Gerade in der heutigen Zeit, in der der Wettbewerb immer größer wird und es immer schwieriger wird sich von anderen Unternehmen zu differenzieren, werden Querdenker, die mutig sind, begeistern und inspirieren, immer wichtiger. Dazu gehört auch das Ansprechen von unbequemen Dingen und dem gleichzeitigen Aufzeigen von Lösungswegen.

Und auch im ganz normalen Alltag schadet es nicht, ein bisschen wie Pippi zu sein, die einen darin erinnert, jeden Tag die Möglichkeit zu haben, das eigene Leben und die Arbeit frei zu gestalten.